VORSICHT VOR PSEUDO MAKLERN


IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER

Natürlich möchten Sie privat verkaufen, aber es kommt vor, dass ein charmant/cleverer Immobilienmakler zu Ihnen durchdringt und Ihnen die unglaublichsten Angebote macht. Schnell läßt man sich von der charmanten und sympathischen Erscheinung blenden und beauftragt den Makler mit einem "Allgemeinen Standardvertrag". Da es sich hier aber um einen Pseudo-Makler handelt, der alles kann, nur nicht professionell, kompetent und seriös eine Immobilie vermarkten, kann er Ihren privaten Vermarktungsprozess sehr schnell negativ beeinflussen. 

 

TIPP: Wenn Sie sich schon auf ein solch gefährliches Spiel einlassen wollen, überprüfen Sie folgende Kriterien:

  1. Hat der Makler eine Maklererlaubnis nach § 34c GewO
  2. Hat er eine Vermögensschaden Haftpflichtversicherung
  3. Hat er eine Website mit rechtsgültigem Impressum, Datenschutzerklärung, Steuer-ID

lASSEN sIE SICH EINFACH EINMAL UNVERBINDLICH UND KOSTENLOS BERATEN


IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER
IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER

IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN