AUSSPÄHUNG VOR EINEM EINBRUCH


IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER

Viele zum Verkauf stehende Immobilien sind noch bewohnt oder noch möbliert. Eine Besichtung  bietet zwielichtigen Interessenten natürlich beste Einsichten bezüglich ansprechender Wertgegenstände und hauptsächlich der Absicherung der Immobilie durch Alarmanlagen.

 

TIPP: Vergewissern Sie sich bereits vor einer Begehung/Besichtigung (gerade bei möblierten hochwertigen Immobilien) ob der Kaufinteressent solvent ist (Bonitätsprüfung) - und dass nur er alleine zur Besichtigung kommt. Machen Sie bei der Besichtigung eine Ausweiskontrolle. Achten Sie auf Fragen bezüglich der Anwesenheit der Inhaber oder Nachbarn, bezüglich Arbeitszeiten der Inhaber, bezüglich der Absicherung durch eine Alarmanlage, oder Sicherheitsschlösser ...

Bei Begehungen mit mehreren Personen sollten Sie selbst immer in Begleitung von mindestens einer Person sein. Oder nutzen Sie Bekannte dazu sich als Interessenten auszugeben. 


lASSEN sIE SICH EINFACH EINMAL UNVERBINDLICH UND KOSTENLOS BERATEN


IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER
IMMOBILIENFALLE 10 FEHLER BEIM PRIVATEN IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN IMMOBILIENRATGEBER

IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN
IMMOBILIENFALLE PRIVATER IMMOBILIENVERKAUF IMMOBILIENMARKT IMMOBILIE PRIVAT VERKAUFEN